Meine Lebenseinstellung

  • Ich übe mich täglich darin, mir selber und jedem anderen Menschen mit Achtung zu begegnen. Achtung vor Andersartigkeit, vor dem individuellen Weg, der persönlichen Meinung und der Sicht auf die Welt. Achtung vor der Lösung, die ein Mensch für sein „Problem“ gefunden hat und die ihm von seinem Umfeld oft als „falsch“ gespiegelt wird. „So geht das nicht, du musst etwas anderes tun!“ kennen wir alle.
  • Ich übe mich in der Haltung der Vergebung. Es fällt nicht immer leicht, mir oder einem anderen zu vergeben.
    Auch ich bin ein ganz normaler Mensch mit meinen Fehlern, Vorlieben und Abneigungen.
  • Jeder Mensch geht seinen eigenen Weg. Ich sehe das als einen Prozess, der das ganze Leben dauert. 

  • Jeder entwickelt sich in seiner Geschwindigkeit. 
     

Was Sie erwarten dürfen

  • Lebenserfahrung
  • Absolute Diskretion. Lebenslange Schweigepflicht gegenüber Dritten
  • Ich nehme Sie und Ihre Probleme ernst
  • Geduld
  • Achtsames Miteinander

Was mich beschäftigt:

  • Das Leben in seiner Vielfalt und Tiefe
  • Menschen in ihrer Verschiedenheit
  • Sprache. Die Wirkung von Worten. Körpersprache
  • Beziehungen. Harmonie. Konflikte
  • Liebe. Angst
  • Träume
  • Natur. Bäume. Tiere
  • Farben. Wirkung von Farben auf Menschen
  • Edelsteine und Kieselsteine
  • Kreatives. Nähen, Malen, Aufgaben kreativ lösen
  • Asiatisches, veganes, vegetarisches Essen
  • Engel, Feen und andere „geistige“ Helfer
  • Ratio. Kraft des Verstandes
  • Yoga zum Entspannen