Mein bisheriger Weg

 

Ich bin 1963 in Hamburg geboren. Schon als junge Erwachsene habe ich dieser schönen Stadt den Rücken gekehrt und wohne nach etlichen Ortswechseln schon seit 2001 in der für mich noch schöneren Stadt Leipzig.

 

Beruflich ging ich keinen geradlinigen, sondern einen erfahrungsreichen Weg.

Viele Jahre habe ich mich dem Großwerden meiner Kinder gewidmet, die inzwischen erwachsen sind. Ich war und bin als Buchhalterin beruflich tätig, aktuell noch in Teilzeit. Schon seit 1994 berate ich Familien in allen Fragen zum Thema Hochbegabung, habe Veranstaltungen organisiert und Elternabende geleitet.

 

Aus großem Interesse am menschlichen Sein und Miteinander habe ich mich zur psychotherapeutischen Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Traumatherapie und Innere Arbeit / Bewusstseinsarbeit / Aufstellungen ausbilden lassen. Mein Basiswissen erwarb ich bei der Deutschen Heilpraktikerschule in Leipzig.

 

  • Abitur
  • Lehre zur Fachkraft in einer Kinderarztpraxis (nicht beendet)
  • Lehre zur Steuerfachgehilfin / Gehilfenbrief
  • Erziehung meiner eigenen Kinder und Tagesmutter
  • Fachausbildung zur Bilanzbuchhalterin / IHK-Abschluss
  • Studium der Psychologie an der Universität Leipzig (2 Semester)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie an der Deutschen Heilpraktikerschule in Leipzig (2 Jahre)
  • Heilpraktikerprüfung beim Gesundheitsamt Görlitz (Sachsen)
  • Innere Arbeit / Bewusstseinsarbeit / Aufstellungen bei Nicole Rixgens in Schwinge bei Hamburg (2 Jahre)
  • Traumatherapie bei Debra Burns-Merget in Seligenstadt bei Frankfurt (1 Jahr)
  • Spirituelle Medizin bei Otmar Jenner in Ottobeuren im Allgäu (2 Jahre)